Der RemstalWeg

Der RemstalWeg ist zweifelsohne ein ganz besonderes Highlight für Wanderer und Genießer. Der 215 km lange Fernwanderweg verspricht von der Quelle der Rems bis zur Mündung in den Neckar herrliche Aussichten von den Höhen und geschichtsträchtige Orte im Tal sowie Wälder, Streuobstwiesen und Weinberge.

Zugegeben: Ganz neu ist der RemstalWeg – gut zu erkennen an der gelben Beschilderung mit dem Unendlich-Zeichen – nicht. Vereinigt wurden hierfür die schönsten Abschnitte des ehemaligen Remstal-Höhenwegs des Remstal Tourismus e.V. und des Remswanderwegs des Schwäbischen Albvereins. In Kooperation konnte das Wegenetz für den neuen Wanderweg deutlich überarbeitet und optimiert werden.

Gerne senden wir Ihnen die kostenfreie Broschüre zum RemstalWeg zu.

In unserem Online-Freizeitportal können Sie sich genauer über den RemstalWeg und alle elf Etappen informieren. Dort besteht unter anderem die Möglichkeit, sich Kartenmaterial in verschiedenen Mäßstäben oder auch GPX-Daten kostenfrei herunterzuladen.

Wer lieber ganz klassisch mit Wanderkarten unterwegs ist, dem empfehlen wir die vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung in Baden-Württemberg (LGL) herausgegebenen Karten zum RemstalWeg. Beide Karten – W220 und W221 – haben den Maßstab 1:25.000 und kosten jeweils 8,50 Euro. Gerne senden wir Ihnen diese zzgl. Porto auf Rechnung zu.