Radfahren im Remstal

Die abwechslungsreiche Tal- und Hügellandschaft des Remstals bietet zahlreiche Möglichkeiten, die Region mit dem Rad zu entdecken.

Zur Remstal Gartenschau 2019 wurde der beliebte Remstal-Radweg auf 106 km erweitert und ausgebaut. Der vom ADFC mit 4 Sternen ausgezeichnete Qualitätsradweg führt ab Weinstadt-Endersbach nach Remseck am Neckar und von dort aus an der Rems entlang bis nach Aalen.

Sechs Nebenrouten des Remstal-Radwegs führen zudem in die Seitentäler und auf die Höhen des Remstals. Daneben gibt es viele weitere abwechslungsreiche Radwege, die dazu einladen unsere Städte und Gemeinden zu erkunden.

Durch Baden-Württemberg führen viele attraktive Radfernwege, einige davon zählen zu den bekanntesten Deutschlands. Das Remstal ist insgesamt an sechs Fernradwege angeschlossen und kann dadurch bequem mit Mehrtages-Touren durchs "Ländle" kombiniert werden.

Der Remstal-Radweg

Eine Erlebnistour mit malerischer Landschaft, blühender Weinkultur, eindrucksvollem Fachwerk und idyllischen Streuobstwiesen vor den Toren Stuttgarts – das ist der Remstal-Radweg.

mehr erfahren

Unsere Themen-Routen

Die sechs Nebenrouten des Remstal-Radwegs führen als Rundtouren in die Seitentäler und auf die Höhen des Remstals. Ob sportlich-aktive Radfahrer oder Freizeitradler, mit der Familie oder dem E-Bike – für jeden ist eine passende Strecke dabei.

mehr erfahren