Das Remstal auf Hochtouren

Das Remstal auf Hochtouren

  • S-Bahnhof Weinstadt-Endersbach

Beschreibung

Diese Halbtagestour beginnt in Weinstadt vor der Geschäftsstelle der Remstal- Route am Endersbacher S-Bahnhof. Auf der Württemberger Weinstraße geht es vorbei am neu gestalteten Korber Seeplatz auf die alte Bundesstraße B 14. Von dort blickt man auf den Waiblinger Sörenberg, ehe es über Winnenden auf einer alpin anmutenden Straße auf die Buocher Höhe und in die Berglen geht. Auf diesem Streckenabschnitt warten eine sehenswerte Hügellandschaft mit der höchsten natürlichen Erhebung des Rems-Murr-Kreises auf Sie. 
Danach führt die Fahrt über Winterbachs sehenswerte Ortsmitte, vorbei an einem Rundtempel auf dem Engelberg zu drei imposanten Windrädern, die auf goldenem Boden stehen. Diese prägen mit einer Höhe von 230 Metern als höchste Landmarken des Rems-Murr-Kreises das Bild des Schurwaldrands.
          Über Manolzweiler, Schnait und den Kappelberg geht es am Ende der Tour zum Aussichtspunkt "Drei Riesen", einem Felsvorsprung mit grandiosem Weitblick, an guten Tagen bis in den nördlichen Schwarzwald. Oberhalb von Beutelsbach entstand in luftiger Höhe das "Remstalkino", ein besonderes Open Air Kino, als reines Bürgerprojekt für die interkommunale Remstal Gartenschau. Die Bus-Tour endet am Ausgangspunkt S-Bahnhof Weinstadt-Endersbach.

Weitere Informationen und Buchung unter www.remstaltour.de

Veranstaltungsort

S-Bahnhof Weinstadt-Endersbach
Siemensstraße 1
71384 Weinstadt

Veranstalter

OMNIBUS DANNENMANN
Siemensstraße 1
71384 Weinstadt

Zurück