Häufig gestellte Fragen

Ich möchte mich und meinen Partner oder gleich mehrere Personen zum Event "unendlich wandern" anmelden - wie gehe ich vor?

Zunächst müssen Sie sich entscheiden, ob Sie die 12-Stunden-Wanderung remsaufwärts (rund 35km) oder 24-Stunden-Wanderung remsabwärts (rund 65km) mitwandern möchten.

Egal welche Tour Sie mitlaufen wollen, wichtig ist, dass Sie jede Person einzeln für die jeweilige Wanderung anmelden und zeitnah die Startgebühr an die aufgeführte Bankverbindung überweisen. Erst wenn die Startgebühr bei uns eingetroffen ist, können wir für Sie eine Starternummer und ein Starterpaket vorbereiten.

Sie reizt die Idee der 24-Stunden-Wanderung, trauen sich jedoch nicht zu die gesamten 65 Kilometer selbst zu wandern? Gemäß dem Motto "gemeinsam großes meistern" sind Sie herzlich eingladen sich als Staffel-Team anzumelden! Immer drei Wanderer bilden eine Staffelgruppe und treten einzeln auf jeweils einer der folgenden Teilstrecken an:

1. Teilstrecke: 17 Kilometer von Lorch-Waldhausen nach Schorndorf-Miedelsbach

2. Teilstrecke: 21 Kilometer von Schorndorf-Miedelsbach bis Remshalden-Rohrbronn

3. Teilstrecke: 27 Kilometer von Remshalden-Rohrbronn bis Remseck am Neckar

Am Ziel in Remseck am Neckar gibt es ein gemeinsames ausklingen am Neckarstrand - alle Staffel-Gruppen sind herzlich eingeladen, sich hier wieder zu treffen!

Als Staffel-Team bezahlen Sie insgesamt 60 Euro (20 Euro pro Person).

Ich traue mir nicht zu die gesamte Strecke zu wandern. Kann ich trotzdem mitmachen?

Selbstverständlich! Bedenken dieser Art sollten Sie von einer Anmeldung nicht abhalten. Sollte Ihnen auf der Strecke die Puste ausgehen, so können Sie jederzeit aufhören.

Auf der 24-Stunden-Wanderung remsabwärts bis nach Remseck am Neckar eignen sich die Versorgungsstationen in Miedelsbach (17km nach Start) und Rohrbronn (38km nach Start), um auszusteigen. Denn diese Stationen sind nicht nur Versorgungs-, sondern auch Staffel-Wechsel-Stationen. Ein Shuttle-Service steht hier ohnehin bereit, um die Staffel-Läufer wieder zurück zum Start der Wanderung zu bringen.

Die 12-Stunden-Wanderung remsaufwärts bis nach Essingen führt durch die Ortschaften Schwäbisch Gmünd, Lindach, Schönhardt und Mögglingen. Hier gibt es Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr.

 

Online-Anmeldung abgeschlossen - und jetzt?

Um Ihre Anmeldung vollständig abzuschließen müssen Sie nun noch die Startgebühr an folgende Bankverbindung überweisen:

Empfänger: Tourismusverein Remstal-Route e.V.
IBAN: DE79 6025 0010 0005 0675 67
BIC: SOLADES1WBN
Betreff Names des Wanderers
  • Die Startgebühr für die 24-Stunden-Wanderung beträgt 25 Euro pro Person.
  • Die Teilnahme an der 24-Stunden-Wanderung als Dreier-Staffel-Team kostet 60 Euro.
  • Für die Teilnahme an der 12-Stunden-Wanderung fällt eine Startgebühr von 20 Euro pro Person an.

In der Startgebühr enthalten sind:

  • Starterpaket mit Schildmütze, Multifunktionstuch und Stirnlampe für die Nachtwanderer der 24-Stunden-Wanderung
  • Verpflegung entlang der Strecke
  • Shutttle-Service

Startgebühr überwiesen? Dann steht Ihrer Teilnahme nichts mehr im Wege! Drei Wochen vor dem Großereignis erhalten Sie nochmals alle für Sie relevanten Informationen via Mail.

 

Darf ich meinen Hund mitnehmen?

Selbstverständlich dürfen Sie Ihren Hund zur 24|12-Stunden-Wanderung mitbringen. Wichtig ist aber, dass Sie die Kondition Ihres Hundes einschätzen können. Informieren Sie sich dazu bitte vorab auf entsprechenden Internetseiten.

Noch Fragen?

 

Rufen Sie uns gerne an.

 

Sie erreichen uns unter:

07181-6029950