Essingen

Land schafft Genuss

Essingen, als Ursprungsort der Rems, liegt eingebettet in einer reizvollen und facettenreichen Landschaft am Albuch. Umgeben von Wäldern, am Fuße der Lauterburger Höhen, entspringt im engen Talgrund die Rems.

In und um die Gemeinde hat der noch junge Fluss eine Vielzahl schöner, teilweise wildromantischer Stellen geschaffen, die auf Rad- und Wanderwegen erkundet werden können. Weitere schöne Stellen lassen sich im hügeligen Welland im Norden und in den Lauterburger Höhen im Süden entdecken. So ist das Wental mit seinen bizarren Dolomitfelsen, welches sich zu einem wahren Felsenmeer ausweitet, ein beliebtes Ausflugsziel mit einer einmaligen Tier- und Pflanzenwelt. Faszinierend ist auch das Naturschutzgebiet Weiherwiesen, ein Moorgebiet mit zwei Moorseen sowie einer artenreichen und seltenen Flora und Fauna. Ganz in der Nähe findet sich eine „Ponordoline“ (Schluckloch). Hier versickert Wasser, das erst wieder am Brenzursprung im benachbarten Landkreis zu Tage tritt. Aber auch viele weitere interessante Geologieschätze warten in der Gemeinde auf Entdeckung.

Der öffentlich zugängliche Schlosspark lockt mit einem uralten Baumbestand, einem Schlossteich und lädt zum Staunen und Verweilen ein. Hieran schließen sich die Remsterrassen an, die einen herrlichen Ausblick ins Remstal bieten. Mehrere private Schlösser, die ehemalige Burg in Lauterburg sowie weitere Schloss- und Hofgüter erzählen von einer bewegten Vergangenheit. Aber auch Kelten, Alamannen und Römer haben ihre Spuren hinterlassen. Im Dorfmuseum, das mit vielen örtlichen Raritäten lockt, wird Geschichte hautnah erlebbar. So können hier u.a. ein rund 100 Jahre alter Friseursalon oder eine detailgetreu eingerichtete Gefängniszelle bestaunt werden. Einen besonderen Schatz beherbergt auch der Chorraum der ehemaligen Marienkirche auf dem Friedhof Essingen: rund 600 Jahre alte gotische Wandmalereien.

Aktivität, Bewegung und Sport bilden weitere Schwerpunkte der dynamischen Gemeinde – nicht nur in der warmen Jahreszeit. Im Winter lockt das Skizentrum Hirtenteich mit der längsten Abfahrtsmöglichkeit im weiten Umkreis, Snow Kiting Area, Langlaufloipen, Winterwanderwege sowie Eiskletterturm. Für die jüngeren Gäste ist beispielsweise mit dem „Remserlebnisweg“ mit Kugelbahn, mehreren Spielplätzen, Kletterspinne und weiteren Attraktionen ein breites Spektrum geboten.

Den kulturellen Mittelpunkt bildet die restaurierte Schlossscheune mit einem überregional beliebten und breitgefächerten Kulturangebot. Unzählige Feste, Veranstaltungen und Aktivitäten von A wie Albabtrieb über F wie Fasching, K wie Kinderfeste, O wie Ostermarkt, P wie Pfingstreitturnier bis … bieten für jeden das passende Angebot.

  Weitere Informationen zur Gemeinde Essingen erhalten Sie unter www.essingen.de

Impressionen aus Essingen