Unendlich erfinderisch
in Schorndorf

Gartenschau-Zügle

Die Gartenschau-Zügle fahren während der Remstal Gartenschau 2019 in Schorndorf und bringen die Besucherinnen und Besucher bequem zu deren Veranstaltungsflächen – bis an die Haltestelle „Holzbergweg“ am Fuße des Grafenbergs. Rollstühle, Rollatoren und Kinderwagen können mitgenommen werden. Beide Zügle fahren von Freitag bis Sonntag ab 10 Uhr, donnerstags wird nur Linie 1 (Innenstadt) befahren. Die letzten Fahrten vom Grafenberg und vom Marktplatz sind jeweils um 18 Uhr. Tagesticket: 2 Euro, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei.

 

  • Startpunkt: Karlsplatz, 10 Uhr; Grafenberg, 10.30 Uhr.
  • Das Zügle kommt jede halbe Stunde an die Haltestelle. Bei hohem Besucheraufkommen kann es jedoch auch zu Unregelmäßigkeiten aufgrund von Verzögerungen kommen.
  • In den Zeiträumen von 13 Uhr bis 14 Uhr fahren die Zügle aufgrund von Batteriewechsel nicht.
  • Es sind zwei Zügle im Einsatz. Jedes Zügle kann 26 Personen befördern. Wir bitten um Verständnis, wenn bei hohem Besucheraufkommen nicht alle Personen in den Zügle Platz finden.
  • Die Gesamtstrecke mit dem Zügle (Innenstadtring und Grafenbergrunde) dauert ca. 50 Minuten.
  • Bei schlechter Witterung (z. B. Starkregen) erfolgt aus Sicherheitsgründen keine Fahrt.

 

Haltestellen

Linie 1 – Innenstadt (Gartenschau-Bähnle)

Linie 2 – Sportpark Rems/Grafenberg (E-Zügle)