Unendlich erfinderisch
in Schorndorf

Barrierefreiheit

Anreise

Mit der Bahn

Der Bahnhof Schorndorf ist nicht barrierefrei ausgebaut. Personen mit Mobilitätseinschränkungen benötigen ggf. beim Aussteigen aus Zug oder Bahn die Unterstützung einer Begleitperson.

Immer samstags und sonntags von 10.00 – 18.00 Uhr und in der Highlightwoche (17.-22. Juni 2019) werden Mobilitätshelfer am Bahnhof eingesetzt, um Gästen das Aus- und Einsteigen zu erleichtern.

Mit dem Auto

Für Besucherinnen und Besucher der Remstal Gartenschau 2019 stehen mehrere Parkhäuser über das Parkleitsystem zur Verfügung. Der große und kostengünstige Hauptparkplatz befindet sich in der Gottlob-Bauknecht-Straße in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt. Das Parkticket kostet für den ganzen Tag 2 Euro. Hier befindet sich außerdem eine Haltestelle für das Gartenschauzügle.

Vom Hauptparkplatz ist der Fußweg zur Gartenschau ausgeschildert, auch barrierefrei. Er dauert ca. 15 Minuten.

Behindertenparkplätze Innenstadt

Standort (Anzahl Parkplätze)

  • Urbanstraße, gegenüber Hausnummer 18 (3)
  • Rosenstraße, Parkplatz An der Stadtmauer (2)
  • Schulstraße, vor der Kreissparkasse (2)
  • Parkplatz Spitalhof, Beim Brünnele 9 (2)
  • Rosenstraße, gegenüber Bahnhof (1)
  • Parkplatz Arnoldstraße (1)
  • Johann-Philipp-Palm-Straße, vor Nr. 43 (1)
  • Johann-Philipp-Palm-Straße, vor Nr. 39 (1)
  • Johann-Philipp-Palm-Straße,  öffentlicher Parkplatz Marienstift (1)
  • Gottlieb-Daimler-Straße, vor Nr. 31 (1)

Parkhäuser (Anzahl Parkplätze)

  • Parkhaus Arnold Galerie, Karlstraße 15 (3)
  • Parkhaus Bantel, Karlstraße 24 (2)
  • Künkelin – Parkhaus, Urbanstraße 24 (2)

Zügle

Ein barrierefreies E-Zügle mit Rampe und Platz für Rollstuhl, Kinderwagen und ähnliches fährt zwischen Hauptparkplatz, Grafenberg und Bürgergarten.

Ein anderes Zügle fährt vom Hauptparkplatz in die Innenstadt, zum Bahnhof und zu den Erlebnisgärten. Dieses Zügle ist nicht barrierefrei.

Übernachten

Barrierefreie Zimmer gibt es in folgenden Hotels:

  • Ein Einzelzimmer im Hotel An der Stadtmauer GmbH & Co. KG
    An der Mauer 1, 73614 Schorndorf
    Telefon: 07181 9911 0
  • Ein Doppelzimmer im Hotel Reich an der Rems
    Stuttgarter Straße 77, 73614 Schorndorf
    Telefon: 07181 98558-0

Toiletten

Auf dem Gartenschaugelände stehen den Besuchern mehrere Toilettenanlagen zur Verfügung.

Im Schlosspark befindet sich ein behindertengerechtes WC direkt neben der Gastronomie, im Stadtpark bei der Kneippanlage.  Im Plan des Gartenschau-Rundwegs sind weitere behindertengerechte WCs in der Innenstadt eingezeichnet.

Ausleihservice

Im Gartenschau-Shop auf dem Unteren Marktplatz, Marktplatz 19, können Bollerwagen, Rollstühle und Rollatoren ausgeliehen werden. Rückgabe ebenfalls im Gartenschau-Shop.

Attraktionen in Schorndorf

Gartenschau Rundweg

Der Gartenschau-Rundweg durch die Innenstadt ist mehrheitlich barrierefrei. Er beinhaltet die eintrittspflichtigen Bereiche im Schlosspark und im Stadtpark mit den Erlebnisgärten und den Spielplätzen. Auch die Blumenhalle im Schlosskeller ist barrierefrei erreichbar. Zu beachten ist, dass die historische Innenstadt Kopfsteinpflaster aufweist. Die Straßenübergänge zwischen den eintrittspflichtigen Bereichen sind nur teilweise taktil und optisch gekennzeichnet.

Grafenberg

Die Zufahrt zum Grafenberg ist für den Autoverkehr gesperrt. Der Weg ist geteert, aber aufgrund der hohen Steigung nicht barrierefrei erreichbar. Mobilitätseingeschränkte Personen ist die Zufahrt auf den Grafenberg erlaubt.

Bürgergarten

Der Bürgergarten ist barrierefrei erreichbar. Zwischen den Beeten lässt der Kiesweg eine barrierefreie Begehung allerdings nur eingeschränkt zu. Parkmöglichkeit gibt es in unmittelbarer Nähe beim Sportpark Rems.

Veranstaltungsorte

Alle Veranstaltungsorte in den eintrittspflichtigen Bereichen sind barrierefrei erreichbar. Ebenso in der Innenstadt die Forscherfabrik, die Q Galerie für Kunst, das Stadtmuseum und die Kirchen.