Kirchen offizieller Partner

Unter dem Motto „Unendlich glauben" bringt sich die ökumenische Steuerungsgruppe aktiv in die Remstal Gartenschau 2019 ein. Mit einem abwechslungsreichen Programm werden die Kirchen in den 16 Gartenschau-Kommunen präsent sein. Am 5. Oktober 2019 findet die „Nacht der offenen Kirche“ statt. Alle Kirchen im Remstal werden an diesem Tag auch zu den späten Abendstunden für die Besucher geöffnet sein und es werden Konzerte, Lesungen oder auch eine Kinokirche angeboten. Auch bei der Eröffnung der Remstal Gartenschau am 10. Mai 2019 sind die Kirchen mit einem Beitrag vertreten. Weitere Ideen, die die ökumenische Steuerungsgruppe in den kommenden Wochen und Monaten noch weiter ausarbeiten wird, sind unter anderem ein Motorradgottesdienst und das Remstalpilgern. Angedacht ist, in jeder Highlightwoche einen spirituellen Spaziergang anzubieten. Wie schön und vielfältig die Kirchen im Remstal sind, das zeigt der Motivationsclip, den die ökumenische Steuerungsgruppe für die Remstal Gartenschau hat anfertigen lassen. Ab sofort ist dieser auf remstal.de sehen. Außerdem erstellen die Kirchen eine smartphone-App, die den Besuchern die Kirchen im Remstal baulich, künstlerisch, liturgisch sowie auch musikalisch (Orgelbeispiele) erschließt.

Zurück