Unendlich genussvoll
in Weinstadt

Projekte

Gartenschau in Weinstadt - ein Rendezvous von Kultur und Natur

Die größte Rebfläche im Remstal, Geburtsort des berühmten Komponisten Friedrich Silcher, eines der schönsten Fachwerkdörfer Deutschlands,  außerdem Wiege des Herzog- und Königsgeschlechts der Württemberger – die Große Kreisstadt Weinstadt kann sich mit vielen Besonderheiten schmücken und hat sich dabei ihren ländlichen Charme bewahrt.

Das Thema der „Wiege“, die symbolisch steht für die Erneuerung des Lebens und der Schaffung neuer Ideen und Entwicklungen, führt gleich einem roten Faden durch das Veranstaltungsprogramm der Remstal Gartenschau 2019 in Weinstadt. Hierfür konnte die Stadt herausragende Partner gewinnen, darunter die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart oder die Popakademie Baden-Württemberg. Bahnbrechend ist auch die Ausstellung der Tiny Houses & Micro Living, bislang einzigartig im süddeutschen Raum.

LUITENBÄCHER HÖHE

REMSTALKINO

BIRKELSPITZE

STEINBRUCH BEUTELSTEIN

MÜHLWIESEN

Gemeinsame Projekte aller 16 Gartenschau-Kommunen

16 Stationen | Kaminhaus für Weinstadt

Kanuroute | Streckenabschnitt Weinstadt

Das Remstal zu Fuß: RemstalWeg | Wanderwege in Weinstadt