Unendlich genussvoll
in Weinstadt

13.08.2019 | Clément Briend zu Gast bei „Drei Farben Wein“ am 17. August

Clément Briend
Clément Briend

Ein rauschendes Wein-Kultur-Fest verspricht die Stadt Weinstadt am kommenden Wochenende, 17. und 18. August, auf ihren drei Gartenschauarealen Birkelspitze, Steinbruch und Mühlwiesen. Neben zahlreichen Bands und Walk Acts ist auch der weltweit bekannte, französische Fotograf und Projektionskünstler Clément Briend zu Gast. Er präsentiert seine Aktion „Divine Trees“ (Göttliche Bäume), die er 2015 zum Nachtlicht-Festival in Singapur ins Leben rief.

Auf verschiedene Baumkronen entlang der Rems projiziert Clément Briend Gesichter und Fratzen und schafft so eine Brücke zwischen Fotografie, Natur und Fantasie, so die Stadt in einer Ankündigung.

 

Zwei-Tages-Tickets für „Drei Farben Wein“ zum Preis von 10 Euro gibt’s bei den Weinstädter Vorverkaufsstellen, im Besucher-Pavillon beim Birkelwehr sowie an den Tageskassen. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt, von 13-17 Jahre kostet der Eintritt 5 Euro. Für Inhaber der Remstal-Card gibt’s eine Ermäßigung von 3 Euro.

Zurück