Unendlich relaxt
in Remseck am Neckar

Stadt Remseck am Neckar

Die rund 26.000 Einwohner-Stadt im Landkreis Ludwigsburg ist eine der 16 Remstal Gartenschau-Kommunen.

Typisch für Remseck am Neckar sind die idyllischen Naturschutzgebiete mit ihren Rad- und Wanderwegen und natürlich der Mündungsbereich der Rems in den Neckar. Am Neckarstrand kann Klein und Groß entspannen, spielen und die Gedanken mit dem Fluss treiben lassen.

Zur Remstal Gartenschau entstehen hier viele tolle Projekte. Informieren Sie sich schon jetzt und freuen Sie sich auf all das, was es 2019 in Remseck am Neckar zu entdecken gibt.

Geplante Projekte

Portrait

Erfahren Sie mehr über die Gartenschau-Kommune Remseck am Neckar.

Spannende Hintergründe und schöne Impressionen finden Sie hier.

 

Los gehts!

Umfangreiches Programm in Remseck

Mitmachen

Machen Sie die Remstal Gartenschau 2019 zu Ihrer Gartenschau.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich in Remseck am Neckar aktiv einzubringen. Ob Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine, ob jung oder alt: Wir freuen uns über jede unterstützende Hand.

Mehr Informationen

Aktuelles

sport am strand

Neckarstrand Remseck (71686 Remseck a. N.)

Trainiert wird (außer in den Ferien und der Highlightwoche 7.7-14.7.19)) jeden Montag um 18 Uhr für 45 Minuten im Sand. Gemeinsam mit dem Sportvereine in Remseck e.V. (SVR) laden wir dazu ein, am Strand für den Strandurlaub und den Sommer fit zu werden und Sport in einer außergewöhnlichen Umgebung zu genießen. Bei diesem Workout mit unterschiedlichen Übungen sind sowohl Anfänger als auch geübte Sportlerinnen und Sportler willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind Sportbekleidung, evtl. ein Handtuch und gute Laune. Wer möchte, kann sich nach dem Training am Strand erholen und die sonnigen Abendstunden dort genießen. Bei schlechtem Wetter behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Zur Veranstaltung

Senioren-Radwanderung

Rathaus/Hechtkopf Neckarrems


Es ist Bewegung ins Remstal gekommen: in allen 16 Städten und Gemeinden erwarten uns während der Remstal Gartenschau 2019 neue Attraktionen und Veranstaltungen, die bequem mit dem Fahrrad angefahren werden können. Ein neuer, durchgängiger Radweg ist fertig.  Wir fahren heute an den Landmarken des Architekturprojekts „16 Stationen“ vorbei, über die reizvollen Hügelketten des Remstals zur Besichtigung der vielfältigen Sehenswürdigkeiten in den GartenschauOrtschaften: Essingen mit Remsursprung, Mögglingen, Böbingen und Schwäbisch Gmünd.

 

Treffpunkt: 10:00 Uhr, Rathaus/Hechtkopf Neckarrems
Tourenlänge: ca. 42 km
Wege: asphaltierter Radwege, geschotterte Waldwege und Nebenstraßen
Gesamtsteigung: 220hm auf-  und 270hm abwärts
Reine Radelzeit: ca.3,5 Stunden
Rückkehr: um ca. 16:00 Uhr in Neckarrems
Verpflegung: ausreichend Getränke und Zwischenmahlzeit mitnehmen!
Einkehr: nach Absprache Trinkpausen und ev. Einkehr

 

Sonstige Hinweise: Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Ein verkehrssicheres Fahrrad und das Tragen eines Helmes sind selbstverständlich. Wir fahren gemütlich, so dass ein jeder mitkommt. Pedelec-Fahrer müssen sich an die Geschwindigkeit der anderen Gruppenmitglieder anpassen.  Der Akku muss vor Fahrtantritt vollgeladen sein!
 
Radel-Gäste sind herzlich willkommen. Keine Anmeldung erforderlich.
 
Wanderführer/Kontakt: Heinz Schiebelhuth, Tel.: 07151 207239  
 

Zur Veranstaltung

NATUR-ERLEBNIS-WANDERUNG mit allen Sinnen

Treffpunkt: Endhaltestelle U12

Erfahren Sie Wissenswertes zum Thema „Insektenleben“, tauchen Sie bei einem interaktiven Theaterstück in die historische Flößereigeschichte der Rems ein,
gehen Sie mit mir auf Schatzsuche in der flurbereinigten Landschaft, und … lassen Sie sich überraschen …

 

ZIELGRUPPE: Große und Kleine, Junge und Junggebliebene, Naturliebhaber und Neugierige

MITZUBRINGEN: kleiner Snack, gutes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung 

Zur Veranstaltung

RemsNET Rems-NaturErlebnisTour für Kinder

Bauernhof Eppinger

Komm auf die Streuobstwiese und entdecke aus über 5.000 Tier- und Pflanzenarten dein Lieblingstier!

0 – 4 – 6 – 100 oder noch mehr Beine?

Hautflügler, harter Panzer oder doch ein Spinnentier?

Ausgestattet mit Lupendosen und Kescher erforschst du an diesem Vormittag die Insektenwelt der Streuobstwiese.

 

 

Wettergerechte Kleidung, gutes Schuhwerk und lange Hosen werden empfohlen.

Für Kinder ab 8 Jahren ohne Begleitung, max. 14 Kinder.
 

Kontakt und Anmeldung:
Jutta Kozel (Streuobst-Pädagogin), NABU Remseck/Poppenweiler
E-Mail: j.kozel@sonderpaed.de
Telefon 0176/42618279

 

Mitbringen:
Rucksackvesper, gute Schuhe, lange Hosen, Sonnen-, Regenschutz, Sitzkissen

 

Kosten pro Kind 5 €, zahlbar vor Ort

 

Zur Veranstaltung

sport am strand

Neckarstrand Remseck (71686 Remseck a. N.)

Trainiert wird (außer in den Ferien und der Highlightwoche 7.7-14.7.19)) jeden Montag um 18 Uhr für 45 Minuten im Sand. Gemeinsam mit dem Sportvereine in Remseck e.V. (SVR) laden wir dazu ein, am Strand für den Strandurlaub und den Sommer fit zu werden und Sport in einer außergewöhnlichen Umgebung zu genießen. Bei diesem Workout mit unterschiedlichen Übungen sind sowohl Anfänger als auch geübte Sportlerinnen und Sportler willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mitzubringen sind Sportbekleidung, evtl. ein Handtuch und gute Laune. Wer möchte, kann sich nach dem Training am Strand erholen und die sonnigen Abendstunden dort genießen. Bei schlechtem Wetter behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Zur Veranstaltung

zumba am strand

Neckarstrand Remseck (71686 Remseck a. N.)

Gemeinsam mit dem Sportvereine in Remseck e.V. (SVR) laden wir dazu ein, am Strand für den Strandurlaub und den Sommer fit zu werden und Sport in einer außergewöhnlichen Umgebung zu genießen. Bei diesem Workout sind sowohl Anfänger als auch geübte Sportlerinnen und Sportler willkommen.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Trainiert wird immer donnerstags (außer an Feiertagen, Ferien und in der Highlightwoche vom 8.7.-14.7.2019)

Mitzubringen sind Sportbekleidung, evtl. ein Handtuch und gute Laune.

Wer möchte, kann sich nach dem Training am Strand erholen und die sonnigen Abendstunden dort genießen. Bei schlechtem Wetter behalten wir uns vor, die Veranstaltung abzusagen.

Zur Veranstaltung

"Wo sich Neckar und Rems küssen" - Genussvolle ERLEBNISWANDERUNG - mit allen Sinnen durch die Natur

Rathaus Remseck am Neckar

‚Wo sich Neckar und Rems küssen‘: Genussvolle ERLEBNISWANDERUNG - mit allen Sinnen durch die Natur

Sie erfahren Wissenswertes und Interessantes über die beiden Flüsse Rems und Neckar und ihrem Land, hören spannende und geheimnisvolle Geschichten von den Menschen und der sie prägenden Natur- und Kulturlandschaft.
Von der Neckarmündung am Hechtkopf spazieren wir entlang der Rems im Naturschutzgebiet. Nach einem kurzen Aufstieg dürfen wir uns an einem versteckten Plätzchen auf eine genussvolle kulinarische Überraschung freuen – zwei köstliche Weine aus dem Remstal erwarten uns hier zur Verkostung.  Entspannt geht es weiter über die Streuobstwiesenlandschaft Richtung Hochberg. Wir genießen herrliche Ausblicke auf die  Remsschlucht und über das mäandernde Neckartal. Nach einer Entspannungspause flanieren wir dem Neckarufer entlang wieder zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Mit einer spannenden Geschichte lassen wir unsere Tour ausklingen – lassen Sie sich überraschen!

Guide: Daisy Knisel, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin (BANU)

Tourenlänge: 8 km, ca. 4-5 Stunden, 2 Std. reine Gehzeit
Höhendifferenz: rund 100 m im Auf- und Abstieg  (gutes Schuhwerk, der Witterung angepasste Kleidung
Rucksackvesper/Getränk bitte mitbringen

Treffpunkt: Am Eingang des Rathaus in Remseck am Neckar (beim Biergarten Bootshaus am Hechtkopf)

 


Anmeldung und Information bei Daisy Knisel per E-Mail oder telefonisch
Tel.:  +49 (0)  171 409 6891
E-Mail:  kontakt@fluss-genuss-touren.de

Bitte bis Dienstag vor dem Tourentermin (begrenzte Teilnehmerzahl).
 

Zur Veranstaltung

NATUR-ERLEBNIS-WANDERUNG mit allen Sinnen

Treffpunkt: Endhaltestelle U12

Werden Sie Teil der Geschichte der Flößerei auf der Rems, versetzen Sie sich in die Welt des Insektenlebens, und lassen Sie sich überraschen …

in drei kurzweiligen interaktiven Theaterstücken mit je 20-30 Minuten, je nach Teilnehmerzahl.

 

ZIELGRUPPE: Große und Kleine, Junge und Junggebliebene, Naturliebhaber und Neugierige

MITZUBRINGEN: kleiner Snack, gutes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Kleidung 

Zur Veranstaltung