Unendlich frei
in Korb

Presse

25.10.2017 | Gemeinderat beschließt Durchführungshaushalt: Knapp 600.000 Euro werden für das Gartenschau-Jahr bereitgestellt

Voll des Lobes und der Begeisterung für das ehrenamtliche Engagement der Bürgerinnen und Bürger entschied der Korber Gemeinderat in der vergangenen Sitzung am Dienstagabend, 24.10.2017 einstimmig, 570.000 Euro zur Durchführung der Remstal Gartenschau 2019 in Korb zur Verfügung zu stellen. In dieser Summe sind Mittel für ein Ausstellungskonzept, Veranstaltungen, Bürger- und Mitmachprojekte, Marketing- und Werbemaßnahmen sowie Mobiliar enthalten. Auch Einnahmen soll die Gartenschau generieren: Durch Sponsoring und Spenden, Eintrittsgelder und den Verkauf der Remstal Card wird mit einer Teilrefinanzierung von bis zu 210.000 Euro gerechnet. ...

06.09.2017 | Steinzeitmuseum Kleinheppach und Gemeinde präsentieren sich in Bad Herrenalb - Außerdem: Gartenschau-Info-Points im Rathaus

Am kommenden Wochenende besucht das Remstal den Nordschwarzwald: Anlass ist das Ende der diesjährigen Gartenschau in Bad Herrenalb und die Spatenübergabe an die Remstal Gartenschau 2019. Mehr als 20 tapfere Radler brechen bereits am Samstagfrüh zur rund 100 km langen Berg-und-Tal-Tour durchs Ländle auf - darunter Bürgermeister Jochen Müller und die Gemeinderäte Gerhard Brenner und Eberhard Negele - um pünktlich zum offiziellen Programmbeginn am Sonntag, 10.09.2017 ab 10:00 Uhr auf dem Gartenschau-Gelände zu sein. ...

28.07.2017 | Gartenschau-Workshops: Grandioser Auftakt in der vollbesetzten Alten Kelter - Priorisierte Ideenübersicht erarbeitet und Weichen für 2019 gestellt

Am gestrigen Donnerstag hatte das Gartenschau-Team der Gemeindeverwaltung zur Auftaktveranstaltung für die Korber Gartenschau-Workshops in die Alte Kelter eingeladen. Ziel war es, die über 100 im Laufe des Frühlings von der Bürgerschaft eingereichten und Anfang Mai öffentlich vorgestellten Ideen für Veranstaltungen, Mitmachaktionen und Bürgerprojekte im Gartenschau-Jahr in drei Themenworkshops zu sichten und zu priorisieren. Außerdem ergab sich so die Gelegenheit, sich untereinander in ungezwungener Atmosphäre (besser) kennenzulernen, zu diskutieren und schon einmal zu beginnen, sich zu vernetzen. ...

21.07.2017 | Gartenschau-Workshops starten: Auftaktveranstaltung am 27. Juli 2017 um 19:00 Uhr in der Alten Kelter

Ideen gesammelt, Infoveranstaltung gemacht – und jetzt beginnt die Arbeit! Unter dem Schirm des Leitbilds Korb 2020 sollen drei Workshops die im Rahmen der Infoveranstaltung Anfang Mai vorgestellten, von der Bürgerschaft eingereichten Gartenschau-Ideen konkretisieren, Projekte ausarbeiten, Veranstaltungen planen und gemeinsam auf ein unvergessliches Gartenschau-Jahr 2019 in Korb hinarbeiten. Die Kategorien sind: 1. Attraktives Korb, 2. Wein, Genuss, Kunst & Kultur, 3. Sport, Spiel & Mitmachen. ...

23.06.2017 | Erste Korber Selfie-Wand auf dem Kleinheppacher Kopf eingeweiht - Großer Luftballonstart mit Kindern der „Villa Kunterbunt“

Einen großartigen Ausblick auf Kleinheppach und das Remstal haben Selfie-Begeisterte nicht erst, seitdem die Korber Selfie-Wand den Kleinheppacher Kopf ziert – doch seit vergangenen Mittwoch gibt es einen weiteren Grund, den Berg zu erklimmen und sich selbst in Szene zu setzen: Im Rahmen des Rad-Events zur Remstal Gartenschau 2019 am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres, weihte Bürgermeister Jochen Müller die erste von zwei Korber Selfie-Wänden ein, die für die Gartenschau werben sollen. ...