Unendlich quirlig
in Essingen

Geplante Projekte

In der Gemeinde am Remsursprung

Zahlreiche Projekte sind bereits angestoßen worden und die heiße Phase des Bauens hat begonnen. In Essingen entstehen an einigen Stellen Bauarbeiten, damit bis zur Remstal Gartenschau 2019 alt bekannte Ort und Plätze neu in Szene gesetzt werden. Wichtig bei der Ausarbeitung der Pläne war vor allem aber der Nachhaltigkeitsgedanke. Alle Flächen sollen auch nach der Gartenschau 2019 weiter genutzt werden können. Untenstehend können Sie sich über die Essinger Projekte, die im Rahmen der Gartenschau realisiert werden, informieren.

Außerdem finden Sie auch einige Projekte, die gemeinsam mit allen 16 Gartenschau-Kommunen realisiert werden. Beispielsweise das talweite Wanderwegenetz und das Architekturprojekt „16 Stationen“.

Schlosspark mit Schlossteich

Remsterrassen

Remsursprung

Aktionsfläche Fischzucht

Kleingartenanlage "Lix"

Gemeinsame Projekte aller 16 Gartenschau-Kommunen

16 Stationen | Eine markante Treppe für Essingen

RemstalWeg | Rundwege in Essingen