Unendlich offen
in Böbingen an der Rems

Presse

Einladung zur Eröffnung des Erlebnisradwegs mit dem Kunstprojekt von Hildegard Diemer

Am Samstag, 11. Mai 2019 wird der Ostalbpunkt sowie der Erlebnisradweg mit einer gemeinsamen Radtour offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Ostalbpunkt (westlicher Ortseingang von Böbingen am Remstal Radweg). Nachdem wir den Radweg abgefahren und die Kunstobjekte besichtigt haben werden wir im Park am alten Bahndamm gemeinsam das "Weiße Fenster", welches im Rahmen des Projektes "16 Stationen" vom Berliner Architekturbüro Stab geplant wurde besichtigen. Danach lädt der Ostalbkreis zu einem gemeinsamen Vesper in die ODR Arena im Veranstaltungsbereich des Parks. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Die Gemeinde bietet auch die Mitfahrgelegenheit in einem kleinen Bus an. Wer nicht mit dem Fahrrad teilnehmen kann sollte sich hierfür im Rathaus anmelden. Tel: 07173 1856018.

Einladung zur Begehung im Park am alten Bahndamm

Der Park in Böbingen nimmt Gestalt an. Viele Bereiche sind fertig bzw. nahezu fertig gestellt.
Kurz vor der Sommerpause bietet die Gemeinde allen Interessierten nochmals die Gelegenheit im Rahmen einer Begehung  den Park am alten Bahndamm gemeinsam mit Bürgermeister Jürgen Stempfle und Vertretern des Planungsbüros LK&P zu besichtigen.
Termin: Samstag, 28. Juli 2018, 10.00 Uhr
Treffpunkt: REWE-Markt

Einladung zur Einwohnerversammlung

Bienenschwarm in Böbingen
Bienenschwarm in Böbingen

Am Donnerstag, 19.07.2018 findet ab 19.00 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Böbingen an der Rems eine Einwohnerversammlung statt. Nach der Einstimmung durch die Rosi Sisters informiert die Verwaltung über folgende Themen:

             - Projekt „Park am alten Bahndamm“

             - Remstalgartenschau 2019 – Veranstaltungsjahr in Böbingen an der Rems

            - Ehrenamtliche Unterstützung aus der Bürgerschaft

Im Anschluss möchten wir bei einem guten Remstäler Getränk und einer Remstal-Pizza mit Ihnen ins Gespräch kommen.
Wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher und interessante Gespräche.

Böbinger Rosi Sisters werben auf der CMT für die Remstal Gartenschau 2019

19.01.2018, Rosi Sisters Auftritt CMT
19.01.2018, Rosi Sisters Auftritt CMT

Am Freitag, 19.01.2018 waren die Rosi Sisters aus Böbingen als „Botschafter“ für die Remstal Gartenschau 2019 auf der CMT in Stuttgart. Die Gruppe, bestehend aus 9 Damen mit Drehorgel, die bereits einen ersten Gartenschau – Song für die Gemeinde Böbingen produziert hat, trat auf der Show-Bühne des SWR in Halle 6 auf. Gemeinsam mit dem stellvertretenden Bürgermeister August Freudenreich repräsentierten sie gekonnt die Gemeinde Böbingen und die bevorstehende Remstal Gartenschau 2019. Nach diesem offiziellen Auftritt wussten die 9 Damen mit ihrer Drehorgel das Publikum sowohl am Messestand der Remstal Gartenschau GmbH sowie in der gesamten Halle 6 zu begeistern. Gemeinsam mit der Biene (dem Gartenschau-Maskottchen) wurde gesungen und getanzt. Bei diesem ersten öffentlichen Auftritt soll es nicht bleiben. Die Gruppe wird die Gemeinde Böbingen bis zur Gartenschau und hoffentlich auch im Jahr 2019 unterstützen.

 

Was interessiert Jugendliche in Böbingen?

Pressebericht Gmünder Tagespost vom 28.10.2017

Pressebericht 28.10.2017