Mit dem Ziel, barrierefreies Reisen zuverlässig zu ermöglichen, ist vor einigen Jahren das Projekt „Reisen für Alle“ initiiert worden. Unterstützt durch zahlreiche Tourismusorganisationen und Verbände, die Menschen mit Einschränkungen vertreten, wurde ein bundesweit gültiges Kennzeichnungssystem für barrierefreien Tourismus entwickelt und eingeführt.

Seit dem 01.01.2021 ist der Remstal Tourismus e.V. Unterlizenznehmer des Kennzeichnungssystems "Reisen für Alle". Damit können für Gäste und Einheimische notwendige Informationen durch ausgebildete Erheber erfasst und mit klaren Qualitätskriterien bewertet werden. Im Remstal haben wir, auch mit Blick auf den Deutschen Wandertag 2022, begonnen die ersten Wanderwege zu zertifizieren. Es sollen weitere Wege und zudem Restaurants, Übernachtungsbetriebe, Weingüter, Besenwirtschaften, aber auch Museen und Freizeiteinrichtungen folgen.

Ihr Ansprechpartner bei Remstal Tourismus:
Heike Funk, Telefon: 07151 27202-12, heike.funk@remstal.de

Reisen für Alle