Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverbandes

Foto von Silcher-Museum des Schwäbischen Chorverbandes

Adresse & Kontakt

Silcherstraße 49, 71384 Weinstadt-Schnait
Telefon: 07151 65230

museum@s-chorverband.de
www.silcher-museum.de

Beschreibung

Friedrich Silcher, Komponist von bekannten Liedern wie „Ich weiß nicht, was soll es bedeuten“, „Ännchen von Tharau“, „Wenn alle Brünnlein fließen“ und „Alle Jahre wieder“ wurde 1789 in Weinstadt-Schnait geboren. In seinem Geburtshaus lernen Sie den Dichter und seine Zeit kennen. Ein weiterer Ausstellungsraum informiert über die wechselvolle Geschichte des Schwäbischen Chorverbandes.

Weitere Informationen

Klimaanlage

Alle Angaben ohne Gewähr! Weitere Informationen sowie Öffnungszeiten finden Sie auf der oben angegebenen Homepage des jeweiligen Gastgebers.

Impressionen

« zurück zur Übersicht