Aktuelle Corona-Hinweise

In Baden-Württemberg tritt ab 16. September 2021 eine überarbeitete Corona-Verordnung in Kraft. Um das Gesundheitssystem vor Überlastung zu schützen, sind darin neue Warn- und Alarmwerte festgelegt, ab denen Einschränkungen für nicht geimpfte Personen vorgesehen sind. Die 7-Tage-Inzidenz bei Neuinfektionen wird nicht mehr die maßgebliche Größe für Corona-Maßnahmen sein, sondern die Hospitalisierungsinzidenz (= Anzahl der stationär zur Behandlung aufgenommenen Patienten, die an COVID-19 erkrankt sind, je 100.000 Einwohner). Dabei gelten die vom Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg veröffentlichten Zahlen.

  • Warnstufe: Hospitalisierungsinzidenz erreicht/ überschreitet an fünf Werktagen in Folge den Wert von 8,0 oder ab 250 COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen.
  • Alarmstufe: Hospitalisierungsinzidenz erreicht/ überschreitet an fünf Werktagen in Folge den Wert von 12,0 oder ab 390 COVID-19-Patienten auf den Intensivstationen an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen.

Je nach Stufe werden in bestimmten Lebensbereichen verschiedene Maßnahmen (bitte anklicken für Zusammenfassung) ergriffen, z.B. PCR-Test für Nicht-Geimpfte in der Warnstufe und 2G-Regelung (geimpft oder genesen) in der Alarmstufe. Weiterhin für alle gilt die medizinische Maskenpflicht in geschlossenen Räumen, die Abstands- und Hygieneregelungen sowie die Erfassung der Kontaktdaten.

Stellen, bei denen Sie einen offiziell gültigen PCR- oder Schnelltest machen lassen können, finden Sie hier (bitte klicken): Rems-Murr-Kreis, Ostalbkreis, Landkreis Esslingen und Landkreis Ludwigsburg.

Der Rems-Murr-Kreis hat zur einfachen Buchung von Schnelltest-Terminen sowie zur Dokumentation der Ergebnisse die RMK-COSIMA-App geschaffen. Zur einfachen Kontaktdatenerfassung gibt es bspw. die Luca App.

Fragen und Antworten zu den jüngsten Änderungen der Corona-Verordnung gibt es auf der Webseite der Landesregierung. Dort finden Sie u.a. auch die aktuelle Einreise-Verordnung.

Informationen für Touristiker und Betriebe der Tourismusbranche hat die Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) im Tourismusnetzwerk zusammengestellt (diese werden laufend aktualisiert).

(Stand: 15. Oktober 2021)