Das Remstal kulinarisch entdecken

Unsere gastronomischen Aktionen 2020

Die Gastronomie im Remstal steht den hochwertigen Weinen in nichts nach. Die für die Region typischen gutbürgerlichen Gaststätten sowie die gehobenen Landgasthöfe und Restaurants bis zur Sterne-Klasse legen Wert auf eine frische und saisonale Küche.

Um die Fülle an Gaumenfreuden für Besucher erlebbar zu machen, laden wir mit unseren gastronomischen Aktionen zu einer kulinarischen Entdeckungsreise durch das Remstal ein. Mit viel Kreativität und möglichst vielen Produkten aus der Region zaubern die teilnehmenden Gastronomen zum jeweiligen Thema passende Leckereien auf den Teller.

Bei allen unseren gastronomischen Aktionen empfehlen wir eine vorherige telefonische Reservierung im jeweiligen Restaurant.

Remstal Küchenschätze: 20. Februar bis 22. März 2020

Unsere Küchenmeister haben in Großmutter’s Rezepte-Sammlung nach traditionellen schwäbischen Gerichten gestöbert und diese zu genussvollen Küchenschätzen verfeinert. Die Tellergerichte gibt es zum einheitlichen Preis von 15,- Euro. Und wer die Leckereien zu Hause nachkochen möchte, findet alle Rezepte in einem Heftchen versammelt, das für 3,- Euro erworben werden kann – nach drei Restaurantbesuchen ist dieses gratis!

 Aktion beendet – Rezeptheft für 3,- Euro weiterhin in unserer Tourist-Info verfügbar

Remstal Sommer-Teller: 10. Juli bis 30. August 2020 *Leider abgesagt aufgrund Corona!*

Unter dem Sonnenschirm im Biergarten, auf der schattigen Terrasse oder im gemütlichen Gastraum: Begleitend zum Remstal Sommer 2020 erwarten Sie bei den teilnehmenden Gastronomen lecker-leichte Gerichte zum kleinen Preis von 17,50 Euro inkl. einem Viertele Wein oder Saftschorle. Wer auf der Genuss-Tour reist und seinen Flyer in mindestens drei Restaurants abstempeln lässt, kann sogar noch etwas gewinnen!

Remstal Schlemmer-Menü: 11. September bis 11. Oktober 2020

Bunt gefärbte Blätter, reife Trauben, blauer Himmel und glitzernde Sonnenstrahlen – das ist der goldene Herbst im Remstal. Kulinarisch zu genießen ist er beim weit über die Grenzen der Region hinaus bekannten „Remstal Schlemmer-Menü“. Der Hochgenuss in vier Gängen wird für 38,- Euro angeboten. Auf Wunsch kann zudem eine begleitende 3er-Weinprobe zum Preis von 12,- Euro dazugebucht werden.

 Der Flyer zum „Remstal Schlemmer-Menü“ kann ab Ende August / Anfang September angefordert werden.