Die Natur genießen

unendlich Raum für Natur

Das Remstal ist so vielfältig wie kaum ein anderes Tal: Felder, Streuobstwiesen, Weinberge und Wälder geben der Landschaft ein unverwechselbares Gesicht. Für die Remstal Gartenschau 2019 und weit darüber hinaus wird dieser einmalige Natur- und Landschaftsraum neu inszeniert und für die Remstäler sowie die Besucher erlebbar gemacht. Die Innenstädte der 16 Städte und Gemeinden werden zur grünen Mitte oder rücken die Lebensader Rems wieder in den Blick. Markante Aussichtstürme und Landmarken laden Aktive und Naturliebhaber zu Entdeckungen ein. Große und kleine Gäste erleben die ökologische Vielfalt der Natur und lassen den Tag an neuen Remsstränden ausklingen.

Mehr als 100 kleine und große bauliche Projekte, Parks und Gärten werden in den 16 Kommunen umgesetzt, viele davon nehmen bereits Gestalt an.

Klicken Sie sich auf die Namen der Kommunen, erfahren Sie mehr zu den Projekten vor Ort und freuen Sie sich schon jetzt auf eine atemberaubende und unvergessliche Remstal Gartenschau 2019!

Entdecke den unendlichen Garten

Entdecke den unendlichen Garten Waiblingen Fellbach Korb Kernen im Remstal Weinstadt Remshalden Winterbach Schorndorf Plüderhausen Urbach Lorch Schwäbisch Gmünd Böbingen an der Rems Mögglingen Essingen Remseck am Neckar